HbbTV-Infos.de - alles über HbbTV, dem interaktiven TV.

Indische TV-Sender für Deutschland via HbbTV®

12.01.2012


Wer das heimische indische Fernsehen vermisst und bislang keine Möglichkeit hatte dieses zu empfangen, kann jetzt aufatmen. Der Anbieter „International TV“ bringt per HbbTV vier Sender ins Wohnzimmer.


Die CC Content Company GmbH präsentiert unter dem Namen „International TV“ vier Sender mit den beliebtesten südostasiatischen Programmen. Vereint in einem Paket laufen Star Plus, Star Gold, Star One und Star News in der Originalsprache Hindi. Für das ab sofort verfügbare Bundle werden monatlich 15,90 Euro abgerufen.


Star Plus präsentiert das volle Spektrum der indischen Kinowelt. Traditionelle und moderne Filme  vermitteln das typisch asiatische Flair. Auch Celebrity Chat Shows, Events, Reality Shows und Musik gehören zum Umfang. Star Gold steht exklusiv im Zeichen von Bollywood, 24 Stunden am Tag. Beliebte Produktionen mit bekannten Stars repräsentieren dieses farbenfrohe Genre. Dazu gehören Golden Age Produktionen, aber auch neue Top Ten Titel wie Action Replay, Bodyguard, RaOne, Singham oder Zindagi Na Milegi Dobara. Das dazugehörige Filmarchiv, das größte seiner Art, lässt das Herz jedes Hindi-Film Fans schneller schlagen. Für sprachinteressierte Zuschauer sind alle Filme englisch untetitelt.


Star One wendet sich an die Jüngeren und setzt sich aus Spielfilmen, Serien und Talkshows zusammen. Das actionreiche Programm aus Lifestyle und Familienunterhaltung bietet Komödie wie Tragik gleichermaßen. Star News ist ein Nachrichtenkanal. Regionale und internationale News aus asiatischem Blickwinkel, zusammen mit Wettermeldungen und aktuellen Sportnachrichten, lindern das Heimweh. Neben dem Abopreis für zwölf Monate, der 15,90 Euro beträgt, existieren auch zwei Prepaid-Varianten. Besonders fair: die einmalige Prepaid-Zahlung für zwölf Monate liegt mit 189 Euro sogar einen Euro unter dem Abopreis. Wer sich noch nicht langfristig festlegen möchte, bekommt über Prepaid drei Monate für 47,90 Euro.


Aber: Nur besitzer netzwerkfähiger Fernseher bzw. Receiver, die den HbbTV-Standard beherrschen, können das Paket per Internet wahrnehmen. Ist der Standard nicht im Gerät integriert, kann er per Set-Top-Box nachgerüstet werden. „International TV“ bietet selbst keine Hardware an, empfiehlt aber das Gerät von VideoWeb TV (~ 149 Euro).

VideoWeb Box zum Nachrüsten von HbbTV

Obligatorisch ist auch eine Breitbandanbindung von mindestens 2 Mbit/s. Neben der indischen Star-TV Zusammenstellung sollen weitere fremdsprachige Angebote folgen. Details, etwa über verfügbare Sprachen, sind zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht bekannt.


Künftig will der Anbieter übrigens weitere Sender in anderen Sprachen aus der ganzen Welt anbieten. Ein interessantes Konzept finden wir!


Update: Webauftritt gibt es nicht mehr....

 


HbbTV Spar- und Surftipps

HbbTV setzt einen Internetanschluss voraus. Nutzen Sie daher folgenden, aktuellen TOP-Angebote - recherchiert von unserer Redaktion für Sie!

1&1 DSL Komptett-Pakete

Jetzt günstiger den je bei 1und1 DSL einsteigen. Doppelflatrate schon ab 24.99 €. Sichern Sie sich zudem Sparvorteile von bis zu 180 Euro. Für mehr Details, folgen Sie dem oberen Link. Aktion bis 31.01.2017.

Telekom DSL: TOP-Aktion

Jetzt Top-Aktionen für DSL und VDSL bei der Deutschen Telekom nutzen. MagentaZuhause mit VDSL 100 jetzt schon für 19.95 € im ersten Jahr. Aktion bis 31.12.2016.


HbbTV ist eine eingetragene Marke


Quelle: International TV